Willkommen

Mit Visual Library erschließen und präsentieren Sie Ihre digitalen Materialien im Netz. Gleich ob historische oder moderne Bestände: Wir unterstützen Sie bei Ihren spezifischen Workflows.

  • Flämisches Stundenbuch (um 1450) 
  • Stadtplan Aachens (1688) 
  • Teilnachlass des Nationalökonomen und Politkers Gerhart von Schulze-Gävernitz 
  • Streitschrift Martin Luthers (1539) 
  • Breitkopfs „Probe einer durch die Buchdruckerkunst gesetzten und gedruckten Landcharte“ (1777) 
  • „Dialogus beatae Mariae et Anselmi de passione domini“ (um 1485/1486) 
  • Sammlung von Autographen und Drucken des Bankiers und Politikers Ludwig Bamberger 
  • Sammlung zur Geschichte des Buchdrucks 
  • Eine der ersten Universitätsvorlesungen in deutscher Sprache (1687) 
  • Historischer Schul-Atlas. „Deutschland im Jahre 1512“ (1861) 
  • Schwetschkes „Codex nundinarius Germaniae literatae bisecularis“ (1850) 
  • Propagandaplakat zur Bewerbung einer der ersten Kriegsanleihen (ca. 1914/1915)  
  • Landgerichtsakte zu einem Plagiatsprozess (1929/30) 
  • Humboldts „Über die Buchstabenschrift und ihren Zusammenhang mit dem Sprachbau“ (1824) 
  • Feldpostkarte des Oberbefehlshabers der franzosischen Streitkrafte Joseph Joffre (ca. 1915)  
  • Der Konkurs des Hofbuchdruckers Wilhelm Bärensprung (1731) 
  • Keynes' „The general theory of employment, interest and money“ (1936) 

Digitalisieren und publizieren

Retrodigitalisierte Werke, originär digitale Materialien, Semesterapparate oder elektronische Lehrbücher: Visual Library sorgt für die einheitliche Präsentation in Ihrem Portal. Durch die Unterstützung internationaler Standards stehen sämtliche Materialien auch für den Zugriff über vielfältige Schnittstellen zur Verfügung.

Informieren Sie sich über die letzten Neuzugänge, stöbern Sie in der digitalen Sammlung, finden Sie weitere Informationen über das Produkt Visual Library oder lesen Sie die Anwenderberichte über von uns begleiteten Projekte.

Latest additions [View all]